Kölner Stadtwappen

41.9951

EUR 42,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. D1-DD-S-RW

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Kölner Stadtwappen

Köln war neben Lübeck Mitbegründerin der Deutschen Hanse, der Schild trägt daher die Farben der Hanse: Rot und Weiß. Die drei Kronen sind seit dem 12. Jahrhundert das Hoheitszeichen der Stadt und erinnern an die Heiligen Drei Könige, deren Reliquien 1164 als Geschenk des Kaisers Friedrich Babarossa nach Köln gebracht wurden.

Die elf schwarzen Tropfen oder Flammen (in Köln spricht man von „Tränen“) zieren seit dem 16. Jahrhundert das Stadtwappen und erinnern an die Heilige Ursula, der Legende nach eine fromme Tochter des Königs der Bretagne, Maurus. Eigentlich stellen die Tropfen Hermelinschwänze dar, die sich im alten Wappen der Bretagne befanden. Der Legende nach befand sich die Heilige Jungfrau Ursula zusammen mit ihren zehn jungfräulichen Gefährtinnen auf der Rückfahrt von einer Pilgerreise nach Rom. Möglicherweise war es der im Mittelalter aufgekommene Reliquienkult, der aus den elf Jungfrauen 11.000 (daher „Ursula und die 11.000 Jungfrauen“) werden ließ. Sie wurden bei Köln von Hunnen unter Attlila ermordet. Über die Jahre wurden alle Gebeine, die in und um Köln gefunden wurden (in der Regel römische Grabmäler, die üblicherweise an Straßen angelegt wurden), zu den elf jungfräulichen Gebeinen gelegt, und somit hat Köln das größte Gebeinhaus nördlich der Alpen.

 

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

Kunden kauften auch

Corona Colonia

Corona Colonia

EUR 42,00

inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten

Liebesschloß

Liebesschloß

EUR 42,00

inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten

Pulverbeschichtet Rot

Pulverbeschichtet Rot

EUR 32,00

inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten

Hänneschen & Bärbelschen

Hänneschen & Bärbelschen

EUR 42,00

inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten